Das Röslautal als Lebensraum für Artenvielfalt erkunden

  • Wanderung & Exkursion
  • Anmeldung erforderlich
Datum
30.06.2024
Zeit
09:00 bis 15:00 Uhr
Treffpunkt
Lorenzreuth
Veranstalter
Fichtelgebirgsverein e.V.
Beschreibung & Infos

29.6.2024  Samstag 10.00 - 16.00 Uhr:
Von dem Wanderparkplatz Vordorfermühle bis nach Lorenzreuth zum Avaneo Hotel. (ca. 20 km)

Übernachtung

30.6.2024 Sonntag 9.00 – 15.00 Uhr:
Von Lorenzreuth nach Fischern zur Mündung der Röslau in die Eger an der tschechischen Grenze (ca. 18 km)

Im Rahmen des InseGdA - Projektes des Landkreises Wunsiedel zur Förderung der Insektenvielfalt in Auen bietet die Naturschutzarbeitsgruppe Erlebnisführungen an. InseGdA ist das große Naturschutzprojekt zur Förderung der Insektenvielfalt im Eger-und Röslautal. Es wird neben dem Bundesumweltministerium und dem Bayrischen Umweltfond  und von der Umweltstifung des FGV unterstützt.

Die Auen sind besondere, wertvolle, erlebnisreiche wenig bekannte Lebensräume im Fichtelgebirge. In den Führungen möchten wir die Bedeutung für die Artenvielfalt und die Schönheit zeigen.

Bei allen Terminen sind Vereinsmitglieder und interessierte Bürger willkommen. Sie sollen als Angebot des Fichtelgebirgsvereins für Alle ausgeschrieben und beworben werden.

Darüber hinaus sind weitere Wanderungen bis 2026 geplant.